Uncategorized

BKF Weiterbildung Modul 1

Am Sa den 20.01.18 führen wir Modul 1 ( Eco Training ) gemäß nach Berufskraftfahrer Qualifikations Gesetz (BKrFQG) durch.

Beginn 8.00 Uhr in der Ritterstrasse 9

Kosten 80€

um Voranmeldung wird gebeten

Kategorie: Uncategorized

ASF Seminare / Nachschulungskurse

Wir bieten euch Aufbauseminare für auffällig gewordene Kraftfahrer ( ASF ) an.

Info über Hotline oder 0177 7776613 bzw 0177 7776626

Theorie-Unterrichte für die Klasse C/C1

Am 18.10.2016 von 18:00 – 21:00 Uhr
Am 22.10.2016 von 08:30 – 13:00 Uhr
In der Fahrschule Zweibrücken

Kategorie: Uncategorized

Theorie-Unterricht Klasse A/A1/A2

Am 24.09.2016 von 11:00 – 14:00 Uhr.
Am 27.09.2016 von 18:00 – 21:00 Uhr.
In der Fahrschule Zweibrücken

Kategorie: Uncategorized

Änderungen für Autofahrer ab 2015

Bundesweite Kennzeichenmitnahme

Vom 1. Januar 2015 an ist bei einem Umzug in einen anderen Zulassungsbereich kein neues Kennzeichen mehr erforderlich. Fahrzeughalter können dann beim Wohnsitzwechsel innerhalb des Bundesgebietes selbst entscheiden, ob sie das bisherige Kennzeichen weiter führen wollen oder sich ein neues zuteilen lassen. Den Gang zum Straßenverkehrsamt erspart die neue Regelung allerdings nicht. Das Fahrzeug muss weiterhin umgemeldet werden.

Neue Verbandmittel

Neue Vorschriften bestehen ab 2015 auch für Verbandskästen im Pkw. Hier müssen Autofahrer darauf achten, dass neue Verbandskästen der geänderten DIN 13164 entsprechen. Denn der vorgeschriebene Inhalt hat sich geändert.

Dazu gehören jetzt zum Beispiel neu zwei Feuchttücher zur Hautreinigung und ein 14-teiliges Pflaster-Set. Bisherige Verbandskästen müssen aber nicht ausgetauscht werden, wenn das Ablaufdatum noch nicht überschritten ist.

Maut-Ausweitung

Änderungen gibt es ebenfalls bei der Lkw-Maut, die ausgeweitet und vereinheitlicht wird. Landstraßen und Autobahnen kosten künftig gleich viel Maut. Die Sätze sind nach Schadstoffausstoß gestaffelt und werden zum überwiegenden Teil gesenkt. Ab Juli 2015 wird die Maut für weitere 1.100 Kilometer Bundesstraße fällig und ab Oktober 2015 müssen auch Lkw ab 7,5 Tonnen die Gebühr entrichten.

Abgasnorm Euro 6

Eine weitere Neuerung ist das Inkrafttreten der Abgasnorm Euro 6. Diese ist dann bei Erstzulassungen von Diesel-Fahrzeugen verbindlich und soll den Ausstoß von Stickoxiden deutlich reduzieren. Ganz im Gegensatz dazu läuft die Kfz-Steuer-Befreiung von Elektroautos für zehn Jahre im Dezember 2015 aus. Bei einer späteren Zulassung gibt es nur noch fünf Jahre Steuerfreiheit.

Im Vergleich zur Abgasnorm Euro 5 sinkt die Grenze des Stickoxid-Ausstoßes bei Dieselmotoren um 50 Prozent auf 80 Milligramm pro Kilometer, die Partikelemissionen werden auf 4,5 Milligramm abgesenkt. Bei Benzinern sinkt der zulässige Stickoxid-Wert auf 60 Milligramm pro Kilometer.

Kategorie: Uncategorized